Mein Urlaub im Pillerseetal

Urlaub in Tirol im wunderschönen Pillerseetal kann ich nur wärmstens empfehlen. Die Möglichkeiten, die sich hier bieten sind sehr groß. Ob Single, Wanderfreunde oder Familie, es ist für jeden das Passende dabei. Aktivurlaub ist möglich, aber auch nur die pure Erholung in der herrlichen Gegend und dem glasklaren See wird viel in Anspruch genommen.

Die Lage des Pillerseetals

Mitten in den Kitzbüheler Alpen und ganz idyllisch liegt das Pillerseetal. Rund um den See findet der Besucher die Gemeinden St.Ulrich, Fieberbrunn, Hochfilzen, St.Jakob und Waidring. Jede dieser Gemeinden hat eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten, angefangen von Bauernhäusern bis hin zu schönen Hotels. Pauschalangebote werden ebenfalls angeboten und die kann ich nur empfehlen. Urlaub im Pillerseetal ist zu jeder Jahreszeit möglich. Durch seine interessante Lage ist es nicht nur im Sommer ein ansprechendes Domizil, auch im Winter sind mehrere Aktivitäten möglich. Wunderschöne Pisten, Wanderwege, Rodelbahnen und das beliebte Eisstockschießen sind nur ein kleiner Teil der winterlichen Attraktionen. Sommerurlaub ist sehr vielseitig und aufgrund der Beliebtheit der Region wurde der Tourismus auch stetig erweitert und eine Reihe von Sportmöglichkeiten geschaffen.

Geboten wird folgendes:
• Wandern
• Biken
• Badeurlaub
• Golf
• Tennis
• Reiten

Urlauberin am Ruhepool im Pillerseetal

Wandern rund um das Pillerseetal bedeutet grüne Wiesen, interessante Sehenswürdigkeiten und die unberührte Natur. Jede Gemeinde bietet seine eigenen Routen an, der Schwierigkeitsgrad ist verzeichnet, ebenso die Möglichkeit zur Einkehr und die Gesamtlänge des Weges. Der Jakobsweg führt ebenfalls durch das Pillerseetal. Gekennzeichnet ist er durch seine Symbole wie die Muschel, der Stab und der Hut. Diese spirituelle Erfahrung würde ich jedem Gast raten.

Mit dem Mountainbike in die Berge der Kitzbüheler Alpen ist eine ganz interessante Herausforderung. Die herrliche Fernsicht ist ein großes Plus, auch die gut ausgeschilderte Touren, die Informationen über die Gesamtlänge, den Schwierigkeitsgrad sowie die Möglichkeit zu Einkehren oder Rasten beinhalten. Ein Verleih für E-Bikes gehört zwischenzeitlich ebenfalls zu den Angeboten der Region. Das Touristikbüro ist der richtige Ansprechpartner für alle Fragen oder Wünsche. Wer nur den Urlaub im Pillerseetal zur Erholung braucht, dem wird auch nicht langweilig. Möglichkeiten zum Baden sind:
• der Badesee Waidring
• der Pillersee St.Ulrich
• der Lauchsee
Aubad Fiberbrunn

Fitness-Training im Urlaub in Tirol

Im Sommer sind diese Seen für die Erfrischung geradezu prädestiniert. Da es Gebirgsseen sind, ist das Wasser klar und kalt. Sollte es einmal zu kühl sein, befinden sich auch Hallenbäder oder Wellnesseinrichtungen vor Ort. Sportarten wie Golf oder Tennis sind in unmittelbarer Nähe und werden gerne in Anspruch genommen. Ganz spannend fand ich das Bogenschießen, hier sind mehrere Parcours zur Auswahl teilweise mit 3D Figuren. Dieser Sport macht nicht nur Spaß, sondern hat auch eine therapeutische Wirkung.

Weitere Highlights zum Pillerseetal

Der Urlaub in Tirol wird auch oft von Familien in Anspruch genommen. In dieser kinderfreundlichen Gegend wird sehr viel für die kleinen Gäste angeboten. Im Tatzi-Club sind die Kinder gut betreut, haben Spaß und lernen auch noch etwas. Je nach Thema steht Sport auf dem Programm, aber auch eine schöne Wanderung wird angeboten. Sehr beliebt ist der Indianertag, wenn alle verkleidet durch die Wälder streifen. Das Pillerseetal ist als Urlaubsregion von mir auf jeden Fall zu empfehlen.